FilmKlub: Die andere Seite der Hoffnung


 

Gemeinsam einen interessanten Film schauen, ein Glas Wein oder Wasser dazu genießen - und dann den Filmabend in geselliger Runde ausklingen lassen… Einmal im Monat zeigen wir Filme, die zum Nachdenken anregen, neue Welten aufmachen und unterhalten.

Finnisch OmU

Finnland, Deutschland 2017

Spielfilm, 98 Minuten, Farbe

Regie: Aki Kaurismäki

Empfohlen ab 14 J.

 

Khaled, ein junger Syrer, gelangt als blinder Passagier nach Helsinki. Dort will er Asyl beantragen. Wikström ist ein fliegender Händler. In der Mitte des Lebens angekommen, gibt er seinen Job auf und profiliert sich kurzfristig als Poker-Spieler. Von dem wenigen Geld, das er dabei gewinnt, kauft er ein heruntergewirtschaftetes Restaurant in Helsinki. Als die finnischen Behörden entscheiden, Khaled nach Aleppo zurückzuschicken, beschließt er, illegal im Land zu bleiben. Wikström findet ihn schlafend im Innenhof vor seinem Restaurant und stellt Khaled als Putzkraft und Tellerwäscher an. Für einen Moment zeigt uns das Leben seine sonnigere Seite, aber schon bald greift das Schicksal ein.

Hinweis zu den Corona-Bestimmungen: 

Überall im Haus muss eine FFP2-Maske getragen werden.

 

 

 

 


Preis Regulär
0,00 €
Beginn
19.05.2022 - 19:30
Ende
19.05.2022 - 22:00
Wo?
Großer Saal
Mehr Infos gibt:
Christina Dorau christinadorau@haus-drei.de
Zurück zur Übersicht